LEISTUNGEN >>

LEISTUNGEN >>

CONTAINERTERMINAL

CONTAINERTERMINAL

ENNSHAFEN CONTAINERTERMINAL

Eine der modernsten Umschlagstrukturen Österreichs.

Der Containerterminal Enns – CTE, fungiert als Drehscheibe des multimodalen Güterverkehrs und ist ein bedeutender Hinterlandterminal für die großen Seehäfen. Er zählt mit rund 245.000 Quadratmeter Fläche und einer Kapazität von 450.000 TEU (Twenty-Foot Equivalent Units)  zur modernsten Umschlaginfrastruktur Österreichs. Ganzzugfähige Gleisanbindungen, moderne Umschlagkräne und umfangreiche Serviceleistungen garantieren ein optimales Containerhandling.

ENNSHAFEN CONTAINERTERMINAL

Eine der modernsten Umschlagstrukturen Österreichs.

Der Container Terminal Enns – CTE, fungiert als Drehscheibe des multimodalen Güterverkehrs und ist ein bedeutender Hinterlandterminal für die großen Seehäfen. Er zählt mit rund 245.000 Quadratmeter Fläche und einer Kapazität von 450.000 TEU Twenty-Foot Equivalent Units zur modernsten Umschlaginfrastruktur Österreichs. Ganzzugfähige Gleisanbindungen, moderne Umschlagkräne und umfangreiche Serviceleistungen garantieren ein optimales Containerhandling.

Der ENNSHAFEN ist der jüngste und modernste öffentliche Hafen Österreichs. Er verbindet die Haupttransportrouten des internationalen Warenverkehrs, die Rhein-Main-Donau-Wasserstraße von West nach Ost und die Nord-Süd-Bahnstrecken von der Nordsee bis  zur  Adria. Der  Flughafen Linz ist in wenigen Kilometern erreichbar. Direkt an Autobahn und Bundesstraße liegend, sichert der ENNSHAFEN perfekte Straßenanbindungen. Schiff, Bahn und LKW machen ihn für  Logistiker und  angesiedelte  Unternehmen zum  Dreh-  und Angelpunkt  im internationalen Güter- und Rohstoffverkehr. Der ENNSHAFEN verbindet die Region mit Europa – zu Wasser, auf Schiene und Straße.

 Am größten zusammenhängenden Industriebaugebiet der oberen Donau positioniert sich der ENNSHAFEN auf 3,5 Millionen Quadratmeter als trimodaler Umschlagplatz. Die Wasserfläche verbindet die beiden Wirtschaftsparks Enns und Ennsdorf zu einem starken Wirtschaftsstandort. Im Zentrum Europas ist er mit den wichtigsten Binnen- und Seehäfen des Kontinents bestens vernetzt. Der ENNSHAFEN ist Dienstleistungs-, Logistik- und Kompetenzzentrum für Umschlag und Lager. Seine leistungsstarke Infrastruktur, Straßen, Kai- und Bahnanlagen eröffnen Unternehmen einen neutralen Zugang zu den Verkehrsträgern. Für optimale Umschlagmöglichkeiten sorgen rund 2.500 Meter Kai. Ein Roll- On/Roll-Off-Terminal ergänzt den Gütertransport auf der Wasserstraße Donau.